Navigation und Service

Springe direkt zu:

Eurodesk

Eurodesk ist ein europäisches Informationsnetzwerk für Jugendliche, die ins Ausland gehen möchten. Welche Möglichkeiten gibt es, was passt zu mir, woran muss ich denken, wie finanziere ich meinen Auslandsaufenthalt – die Eurodesk-Profis in 34 Ländern wissen Bescheid und geben wertvolle Tipps. Die Beratung ist kostenlos, neutral und ohne kommerzielle Interessen.

Im Mittelpunkt stehen Hinweise zu geförderten Programmen und Stipendien. Fachkräfte aus dem Jugendbereich, zum Beispiel Lehrerinnen und Lehrer oder Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, können sich von Eurodesk über Förderprogramme beraten oder selbst zu Mobilitätslotsinnen und Mobilitätslotsen ausbilden lassen. In Deutschland gibt es 50 Eurodesk-Servicestellen für die Beratung vor Ort. Die Koordinierungsstelle Eurodesk Deutschland ist bei IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland - in Bonn angesiedelt. Eurodesk Deutschland wird durch das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Schulungen

Eurodesk Deutschland bietet Fachkräften der Jugendarbeit verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung an. In der Qualifikation zur/zum „Eurodesk Mobilitätslotsin/-lotsen“ erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die verschiedenen europäischen und nationalen Mobilitätsprogramme, die Jugendlichen offen stehen. Im Rahmen der Eurodesk Förderworkshops werden Fachkräfte über die unterschiedlichen Finanzierungsquellen der internationalen Jugendarbeit informiert. Termine und aktuelle Ausschreibungen finden Sie unter www.eurodesk.de.

Mobilitätsberatung

Sie möchten für kürzere oder längere Zeit ins Ausland, wissen aber nicht wie und wohin? Kontaktieren Sie Eurodesk! Die Kolleginnen und Kollegen des Eurodesk Netzwerks informieren Sie über mögliche Wege und Programme, zum Beispiel über

  • Au-pair-Aufenthalte
  • Freiwilligendienste
  • Schüleraustausch und Schulaufenthalte
  • Internationale Jugendbegegnungen und Workcamps
  • Studium im Ausland
  • Jobs und Praktika im Ausland
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung im Ausland

Eurodesk führt selbst keine Maßnahmen dieser Art durch, kann Sie aber umfassend über die verschiedenen Programme informieren.

Förderprogrammberatung

Kontaktieren Sie Eurodesk Deutschland per Telefon, E-Mail, Fax, Brief oder im persönlichen Gespräch. Schildern Sie Ihre Pläne und Vorstellungen, Ihre Projektideen und Konzepte, und Eurodesk wird versuchen, den geeigneten nationalen oder internationalen Fördertopf dafür zu finden.

Informationsveranstaltungen und Messen

Eurodesk ist präsent auf Informationsveranstaltungen und Messen und informiert über Wege ins Ausland sowie über jugendrelevante europäische Themen und Förderprogramme. Wenn Sie eine Informationsveranstaltung oder Messe in Ihrer Einrichtung durchführen möchten, unterstützt das Eurodesk Netzwerk und die Kolleginnen und Kollegen stehen gerne auch als Referentinnen und Referenten für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich frühzeitig.

Webangebote

Eurodesk ist in verschiedenen Online-Netzwerken wie z. B. Facebook aktiv und versendet regelmäßig Neuigkeiten über Twitter. Die Websites von Eurodesk bieten folgende Informationen:

europa.eu/youth Das Europäische Jugendportal bietet Jugendlichen europäische und nationale Informationen zu Chancen in Europa. Entlang der Themen der EU-Jugendstrategie informiert es zum

  • Leben
  • Lernen
  • Arbeiten
  • Reisen
  • in Europa.

Eurodesk Deutschland ist für die deutschen Inhalte auf dem Europäischen Jugendportal zuständig.

www.eurodesk.de richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland. In Kooperation mit dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe bietet Eurodesk

  • Informationen zu Förderprogrammen aus den Bereichen Europa, Jugend, Mobilität, Bildung, Kultur und Sport
  • eine Sammlung von Förderorganisationen und Stiftungen
  • Newsletter mit aktuellen Förderinformationen

www.rausvonzuhaus.de ist ein Portal für junge Menschen zwischen 13 und 30 Jahren, die internationale Erfahrungen sammeln möchten.

Hier finden Sie:

  • aktuelle Nachrichten rund um das Thema Mobilität
  • allgemeine Informationen, Adressen und Links zu Mobilitätsprogrammen von A-Z
  • Länderinformationen
  • Tipps zur Finanzierung
  • eine Programmdatenbank und einen Last-Minute-Markt mit aktuellen Angeboten
  • ein Diskussionsforum für Jugendliche
  • Termine von Messen und Informationsveranstaltungen
  • Eurodesk TV – Mobilitätstipps als Videomagazin
  • Online-Auslandsberater 

Embedding-Funktionen

Die Rausvonzuhaus-Seite ist zu großen Teilen modular und embeddingfähig aufgebaut, d.h. Sie können Ihre eigenen Online-Angebote (Internetseiten oder Facebook-Profile) mit Modulen der Rausvonzuhaus-Seite ergänzen oder Ihre Internetseite zu einem eigenen kleinen Mobilitätsportal umwandeln. So lässt sich z. B. der Last-Minute-Markt oder der Online-Auslandsberater ohne große Programmierkenntnisse in Ihre Angebote einbetten. Dieser Service ist kostenfrei.

Kontakt Eurodesk Deutschland

c/o IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit
der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Godesberger Allee 142-148
D-53175 Bonn
Hotline: +49 (0)228 9506 250
E-Mail: eurodeskde@eurodesk.eu

Raus von zu Haus

ist ein Portal für junge Menschen zwischen 13 und 30 Jahren, die internationale Erfahrungen sammeln möchten

www.eurodesk.de

richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland

europa.eu/youth

Das Europäische Jugendportal bietet Jugendlichen europäische und nationale Informationen zu Chancen in Europa.